Johann Hinrich Wichern

Inhalt Materialheft

A. GESCHICHTLICHE HINTERGRÜNDE

1 DIE ENTSTEHUNG EINER NEUEN GESELLSCHAFTLICHEN STRUKTUR

2 DIE SOZIALE FRAGE

M 2 - 1 Überblick
M 2 - 2 Wirtschaftstrukturen im Wandel der Zeit

3 DIE REVOLUTION 1848/49

M 3 - 1 Informationen aus der Nürtinger Zeitung
M 3 - 2 Arbeiter und Bürgertum

B. BIOGRAPHISCHES

M 1 - 1 Der dienende Bruder Johann Hinrich Wichern
M 1 - 2 Wicherns Leben und Wirken

C. DAS RAUHE HAUS: WICHERN ALS PÄDAGOGE

1 DIE GRÜNDUNG DES RAUHES HAUSES

a) Hintergründe

M 1 - 3 Die Situation, die Wichern zur Gründung des Rauhen Hauses veranlaßte

b) Die Gründungsprinzipen: Sinn und Zweck der Rettungsanstalt

M 1 - 4 Die öffentliche Begründung des Rauhen Hauses am 12. September 1833

c) Die ersten Kinder

M 1 - 5 Wichern berichtet:

2 GRUNDPRINZIPIEN: VERTRAUENSVOLLES LEBEN IN EINER FAMILIE

M 2 - 1 Vertrauen hilft am meisten

3 BRÜDER UND GEHILFEN

D. DIE INNERE MISSION : WICHERN ALS BEGRÜNDER DER ORGANISIERTEN KIRCHLICHEN DIAKONIE

1 KIRCHENTAG IN WITTENBERG: DIE "STEGREIFREDE"

2 "DIE INNERE MISSION DER DEUTSCHEN EVANGELISCHEN KIRCHE. EINE DENKSCHRIFT AN DIE DEUTSCHE NATION

a) Wicherns Analyse der sozialen Frage: Erscheinungen und Ursachen des sozialen Elends
b) Wicherns Lösungsansatz
c) Ein nicht weiter verfolgtes Lösungsmodell: Assoziationen der Hilfsbedürftigen
d) Die Aufgaben der Inneren Mission
e) Die Innere Mission und der Staat
f) Die Innere Mission und die Kirche

E. ERNEUERUNG DER KONFIRMATIONSPRAXIS

F. REFORM DES STRAFVOLLZUGS: WICHERN ALS STAATSBEAMTER

1 WICHERNS VORHABEN

2 WICHERNS BEGRÜNDUNGEN FÜR EINE STRAFVOLLZUGSREFORM

3 DAS JOHANNESSTIFT

4 DAS SCHEITERN WICHERNS

G. KRITISCHE WÜRDIGUNG

1 DIE KONZEPTION WICHERNS AUS HEUTIGER SICHT

2 DIE SICHT EINES RELIGIÖSEN SOZIALISTEN

3 WICHERN UND DIE VOLKSKIRCHE

H. EXKURS: DER MARXISTISCHE ALTERNATIVENTWURF ZUR LÖSUNG DER SOZIALEN FRAGE

1 AUSZUG AUS DEM KOMMUNISTISCHEN MANIFEST VON KARL MARX UND FRIEDRICH ENGELS, 1948

2 I. FETSCHER, DIE MARXISTISCHE GESCHICHTSPHILOSOPHIE; HISTORISCHER MATERIALISMUS

3 DIE THEORIE DES HISTORISCHEN MATERIALISMUS: ZUSAMMENFASSUNG